Freitag, 14. April 2017

Innenausbau Teil 5 Dämmung für die Fußbodenheizung

Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich euch mal wieder über unseren Innenausbau berichten.


Nach dem der Trockenbau fertig war, musste die Dämmung für die Fussbodenheizung verlegt werden.
Dies war zunächst aber nicht so einfach, denn wir haben bei dem Bauträger die Leistungen Heizung und Sanitärarbeiten heraus gemacht und haben die Firma Heima-Welte damit beauftragt. 
Für uns gehörte die Dämmung für die Fußbodenheizung zum Estrich, da es bei der Ausstattungsbeschreibung dabei stand. Aber unser Bauträger sagte das dies die Aufgabe des Heizungsbauers sei. Also telefonierten wir nochmals mit dem Heizungsbauer, dieser sagte uns aber das sie keine Dämmung verlegen, dass dies zum Estrich gehöre.... 
Das Ende vom Lied war, wir haben durch den Heizungsbauer eine Firma beauftragt die uns die Dämmung verlegt hat. Die zusätzlichen Kosten blieben natürlich an uns hängen ....


Da die Firma mit der Dämmung schon ein Tag später kam, mussten wir das ganze Haus ausräumen und die ganzen Löcher in den Decken abkleben das keine Feuchtigkeit rein kam. 
Ich kann euch sagen das war eine Aktion, wir arbeiteten bis spät in den Abend. 


Am anderen Tag kam dann die Firma und verlegte die Dämmung, wie das genau abgelaufen ist kann ich euch leider nicht sagen. Denn als ich von der Arbeit kam war der gute Mann schon fast fertig, er hat nur noch etwas abgeklebt. 
Danach verabschiedete er sich schon.




Im nächsten Teil werde ich euch weiter berichten.

Was denkt ihr wer die Dämmung zu machen hat?

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße

Eure Jasmin 

Kommentare:

  1. Ach wie toll.... Ich finde es so spannend, dass du uns bei dem Bau teilhaben lässt und sooo aufgeregt, wie es aussieht wenn es fertig ist ;) Hoffe, dass du mich dann zum Kaffee einläds ^^
    Habt ihr den eigentlich ein Termin, wann ihr einziehen wollte? bzw, aus eurer Wohnung rausmüsst?

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  2. Finde es auch klasse, so einen Einblick in alles zu bekommen.
    Wir super interessant. :)

    Liebe Grüße
    Jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich finde das ein interessantes Thema - habe ich so auf Blogs noch nie gelesen, aber prinzipiell ist es schon spannend, einem Heim beim Entstehen zuzusehen :) Ich folge dir jetzt über Bloglovin!
    Liebe Grüße
    Janina | fairytale-castle.de

    AntwortenLöschen
  4. Langsam geht es ja vorran mit dem Haus :) Muss noch ein Boden drauf und dann sieht das doch schon richtig gut aus.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  5. Es ist super spannend solche Eindrücke mal zu bekommen. Ich selbst habe einen Innenausbau noch nie mitbekommen.
    Auf jeden Fall finde ich es toll mit zu verfolgen wie alles immer wohnlicher wird.

    Lg,
    Maike

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich das sehe, bin ich wieder froh das wir das alles hinter uns haben :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ihr seid ja schon ziemlich weit gekommen, so hammer, dass man diese Entwicklung so schön mitverfolgen kann <3
    With Love,
    Ami Coco by Amira

    AntwortenLöschen
  8. Wow, es nimmt ja alles solangsam gestalt an. Finde das sieht schon mal sehr gut an ;) Bin auf weitere berichte gespannt.

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  9. Schon langsam nimmt das Alles Gestalt an. Ging rasch voran bei euch!
    Wer die Dämmung zu machen hat, da bin ich allerdings überfragt, denn davon habe ich nicht die geringste Ahnung!

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  10. Ah es ist so toll, euren Hausbau zu verfolgen. Und Fußbodenheizung... Musik in meinen Ohren ;)
    Ich wünsche euch noch viel Kraft für alles weitere!
    Liebste Grüße
    Carmen ♥ (www.carmenschubert.com)

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es so interessant das du uns bei eurem Hausbau mit dabei haben lässt.

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie spannend! Das sieht ja schon richtig vielversprechend aus. Bin schon gespannt, wie das Ganze fertig aussehen wird :-)

    AntwortenLöschen
  13. Es ist echt toll jedes mal zu sehen wie ihr weitergekommen seid! Alles gute weiterhin <3

    AntwortenLöschen
  14. Habe auch eine Bodenheizung.

    Wünsche dir und deinen Liebsten schöne Ostern!

    AntwortenLöschen
  15. Wow, wie schnell das alles vorangeht. Bin schon gespannt auf weitere Updates! :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  16. Oh, das ist ein Artikel für meinen Bruder! Der ist genau auch grad dabei! ich werde ihm Deine Seite sehr ans Herz legen! Lieber Gruss, Jenny

    AntwortenLöschen
  17. Hey, das ist tatsächlich unterschiedlich mit der Dämmung und je nach Absprache kann das entweder die Heizungsfirma oder der Estrichleger machen. Schön, dass es trotzdem alles noch geklappt hat :)
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe leider keine Ahnung, wer für die Dämmung zuständig ist, dumm aber, dass sich die Verantwortlichen da selbst nicht einig sind und Ihr auf den Kosten selbst sitzen bleibt! Aber tröste dich, in Zukunft hast du warme Füße! :) Ich hätte auch gern eine Fußbodenheizung! Hab immer so kalte Füße!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  19. Da bin ich mal gespannt wie es weitergeht!

    Liebst,
    Andrea

    www.andysparkles.de

    AntwortenLöschen
  20. Ziehst sich ja doch noch in die Länge..ich hab mir das schneller vorgestellt :D

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht ja echt schon einmal toll aus :)
    Bin gespannt wie es aussieht wenn es fertig ist :)

    Wünsche dir frohe Ostern

    AntwortenLöschen
  22. Oh wie spannend. So langsam geht es ja voran. :-)

    Liebe Grüße,

    Nina.

    www.makeupinflight.com

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    sehr spannend! Folge auf jeden Fall gerne :)
    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  24. Oh, wie spannend. Das geht bei euch ja wirklich voran. Ich hätte jetzt auch gedacht, dass ein Heizungsbauer Dämmung verlegt, aber ich hab davon nicht wirklich Ahnung. Oh,man echt doof, dass ihr jetzt auf den Kosten sitzen bleibt.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch. <3
Natürlich beantworte ich eure Fragen sehr gerne.